2007-2009

WIKIM-Projekt

 

Zusammen mit Organisationen aus Frankreich, Belgien, Spanien und der Schweiz war der Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN Partner des Grundtvig Projekts WIKIM

(Laufzeit: 01.11.2007-31.10.2009).

 

 

Ziel des Projekts war es, eine Internet Plattform zum unterkulturellen und sprachlichen Austausch zu entwickeln.

 

Diese Plattform wurde (mit Unterstützung von TutorInnen und EspertenInnen) von MigrantInnen für MigrantInnen in den jeweiligen Partnerländern inhaltlich gestaltet. Die Arbeit am Projekt sowie die Nutzung der WIKIM-Plattform soll die soziale und berufliche Integration der teilnehmenden MigrantInnen fördern.

 

 

Das Projekt wurde in Bremen von der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Bremen in Kooperation mit dem Verein „Toleranz Jugend Verständigung“ im Kulturzentrum Lagerhaus - Bereich Migration umgesetzt.